Erfahrungsberichte - Positiv - Negativ



Erfahrungsbericht: 

28-10-2018 Peter Schöpe

 

Bischöfliches Ordinariat Trier

zum Thema Inklusion

 

Das bischöfliche Generalvikariat hatte mich vor Wochen einmal angerufen, ob ich ehrenamtlich bereit wäre bei der Umsetzung der Inklusion in der kath. Kirche.

 

Die Frage bezog sich auf den zur Zeit stattfindenden Aufbau der Inklusion im Bistum Trier, ein Einbringen meinerseits, mit meinen Erfahrungen wären sehr hilfreich und lobenswert.

 

Mir wurde per E. Mail eine Verlinkung zugesendet auf der Diagramme zu ersehen waren mit diesen kein Mensch etwas anfangen konnte, Inklusion, kein Wort davon, Integration, kein Wort davon, Behindertenarbeit, kein Wort davon,

Altersarmut, Kinderarmut kein Wort davon, Alltagsprobleme kein Wort davon, also ich konnte damit nichts anfangen (obwohl ich QM Diagramme und Aufbau Diagramme sehr gut kenne und in und auswendig kann, jedoch auch nichts zu erkennen).

 

Nach einem weiteren Telefonat fragte ich, was das Ordinariat sich unter Inklusion vorstellt, mit diesen Ausarbeitungen könne kein Mensch etwas anfangen, ob dies eine Ausarbeitung eines ahnungslosen Bachelors gewesen wäre, welcher mit dem Thema Inklusion noch nie etwas zu tun gehabt hätte, der nicht wüsste was dazu gehört, der die UN- BRK nicht kenne, es wäre nichts zu ersehen gewesen!?

 

Deswegen und der derzeitigen Diskussion ihres Kirchenfürsten lehnte ich dankend ab mit dem Hinweis, man könne nicht auf der einen Seite Gemeinden zerschmettern wollen, die ehrenamtlichen beiseite schieben und dazu noch agieren wie ein Großkonzern und auf der anderen Seite einen Katholiken ansprechen zwecks Umsetzung der Inklusion in der Kirche, sie sollten sich einen anderen Deppen suchen, ja, Deppen sagte ich!

 

Herr Ackermann will so viel kaputt sparen, da kann er bestimmt keine Inklusion finanzieren, dies kostet auch Geld und ohne ehrenamtliche wird dies nichts, er ekelt sie aus der Kirche und will dann doch deren Hilfe!

 

Das Gespräch endete ohne einen weiteren Ton!

Positiv für mich, negativ für die!